Eidgenössische und kantonale Abstimmung vom 03. März 2024

Die Urversammlung wird einberufen auf Sonntag, 03. März 2024, um über folgende Vorlagen abzustimmen:

Eidgenössische Vorlagen

1 Die Volksinitiative vom 28. Mai 2021 „Für ein besseres Leben im Alter (Initiative für eine 13. AHV-Rente)“

2 Die Volksinitiative vom 16. Juli 2021 „Für eine sichere und nachhaltige Altersvorsorge (Renteninitiative)“

Kantonale Vorlagen

1 Den Entwurf der Verfassung des Kantons Wallis

2 Das Gesetz über die Ladenöffnung (GLÖ)

Wer am  12. Febuar 2024 noch nicht im Besitze des Stimmmaterials ist, soll dies umgehend auf der Gemeindekanzlei (Tel. 027 946 43 70) melden.

Briefliche Stimmabgabe (Siehe Anleitung auf dem Rücksendungsblatt)

Bei der brieflichen Stimmabgabe sind zwei Varianten möglich:

a)    Per Post gemäss Weisungen auf dem Rücksendungsblatt

b)    Übermittlungsumschlag unfrankiert auf der Gemeindekanzlei in eine Urne werfen.

WICHTIG!     Der Übermittlungsumschlag darf nicht in den Gemeindebriefkasten geworfen werden, da sonst die Stimme ungültig ist!

Für die briefliche Stimmabgabe wird die Urne wie folgt geöffnet:

Während den ordentlichen Bürostunden ab Erhalt des Stimmaterials jeweils am

Montag: 14.00 -16.30 Uhr   

Mittwoch: 14.00-18.00 Uhr

Donnerstag: 08.00-11.30

Freitag: 08.00-11.30 Uhr   

Öffnungszeit der Urnen

Sonntag, 03. März 2024             09.30 – 10.30 Uhr

Bitte am Wahltag das bedruckte Stimmkuvert und das Rücksendungsblatt mitbringen. 

Zurück